Asiatischer Kohlrabisalat

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • 3 Kohlrabi
  • 6 Möhren (aufgeteilt)
  • 150 g Edamame (gefroren)
  • 150 g Zuckerschoten
  • 2 EL Sesam
  • 10 g Ingwer
  • 120 g Misopaste
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 TL Sesamöl
  • 60 ml Reisessig
  • 1 EL Honig
  • 60 ml Wasser

ZUBEREITUNG

  • 3 Kohlrabi - 4 Möhren - 150 g Edamame - 150 g Zuckerschoten - 2 EL Sesam Kohlrabi und einen Teil der Möhren schälen. Erst in Scheiben und anschließend in dünne Streifen schneiden. Edamame auftauen. Die Zuckerschoten waschen und die Enden abschneiden. Falls nötig, auch den dünnen Faden der Zuckerschoten mit einem Messer abziehen. Sesam in einer Pfanne anrösten bis er duftet.
  • Die geschnittenen Möhren, Kohlrabi, Edamame und Zuckerschoten in einer großen Rührschüssel vermengen und beiseitestellen.
  • 2 Möhren - 10 g Ingwer - 120 g Misopaste - 60 ml Olivenöl - 1 TL Sesamöl - 60 ml Reisessig - 1 EL Honig - 60 ml Wasser Die restlichen Möhren und Ingwer für das Dressing schälen. Möhren halbieren oder vierteln, damit sie in den Zerkleinerer passen. Ingwer und Möhren im Zerkleinerer verarbeiten bis sie fein gehackt sind. Misopaste, Olivenöl, Sesamöl, Reisessig, Honig und Wasser dazugeben und weiterverarbeiten, bis eine dickflüssige Marinade entsteht. Falls nötig, noch mehr Wasser hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • Ausreichend Dressing zum Salat geben und gut vermengen. Mit geröstetem Sesam servieren. Guten Appetit!