Erdbeersorbet ohne Eismaschine

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • 450 g Erdbeeren
  • 150 g Erdbeermarmelade
  • 1 Limette (Saft)
  • 80 ml Wasser
  • Salz
  • Utensilien:
  • Eisportionierer (optional), Schneidebrett, flache Form, Zerkleinerer oder Standmixer,
  • Alufolie, Gefrierschrank, Zitruspresse, Messer

ZUBEREITUNG

  • 450 g Erdbeeren - 150 g Erdbeermarmelade - 1 Limette - 80 ml Wasser - Salz Erdbeeren entstielen und in einen Zerkleinerer oder Standmixer geben. Marmelade, Limettensaft, Wasser und Salz dazugeben und glatt pürieren, bis eine einheitliche Mischung entsteht. Falls gewünscht, mehr Salz, Limettensaft oder Marmelade hinzufügen.
  • Erdbeer-Mischung in eine flache Form füllen, mit Alufolie bedecken und ca. 3 - 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen, oder bis die Masse festgefroren ist.
  • Die gefrorene Masse mit einer Gabel aufbrechen und wieder in den Zerkleinerer oder Standmixer geben. Glatt pürieren bis keine gefrorenen Stücken mehr zu sehen sind. Falls notwendig, währenddessen das Erdbeersorbet von den Seiten des Mixers herunterkratzen und solang mixen, bis das Sorbet glatt und heller wird.
  • Erneut in den Gefrierschrank stellen, wenn das Sorbet fester werden soll, oder direkt servieren. Falls das Sorbet zu festgefroren ist, ca. 15 Min. in den Kühlschrank stellen, oder bis es weicher wird. Guten Appetit!