Gnocchi mit Grünkohlpesto

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • 500 g Gnocchi
  • 150 g Grünkohl
  • 70 g Pinienkerne (aufgeteilt)
  • 200 ml Olivenöl (aufgeteilt)
  • 1 Avocado
  • 50 g Parmesan
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 2 EL Butter
  • 100 ml Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan zum Servieren

ZUBEREITUNG

  • Grünkohlblätter abzupfen. Einen Teil des Olivenöls in einem Topf über mittlerer Stufe erhitzen. Grünkohlblätter dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 8 - 10 Minuten andünsten.
  • Avocado schälen, Kern entfernen und eine Hälfte würfeln. Avocadowürfel mit einem Teil der Pinienkerne und restlichem Olivenöl in einen Messbecher geben. Parmesan würfeln und zusammen mit Zitronensaft und Grünkohl zum Messbecher geben. Mit einem Stabmixer glatt pürieren. Nach Bedarf mehr Öl hinzufügen. Die andere Hälfte der Avocado würfeln und beiseitestellen.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen. Gnocchi und restliche Pinienkerne dazugeben und ca. 2 Minuten anbraten, danach mit Wasser ablöschen. Weiterbraten bis das Wasser vollständig verdampft ist. Pesto und Avocadowürfel in die Pfanne geben und alles gut vermengen.
  • Gnocchi mit frisch geriebenem Parmesan servieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.