Käsewindbeutel

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • 250 ml Wasser
  • 80 g Butter
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • 150 geriebener Comté -Käse
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss

ZUBEREITUNG

  • Wasser, Butter und Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Mehl zugeben und mit einem Holzlöffel kräftig rühren. Den Teig 2 Minuten lang bei schwacher Hitze antrocknen lassen und dann in die Edelstahlschüssel geben.
  • Rührhaken anbringen und die Zubereitung 5 Minuten auf Stufe 1 mixen. Nacheinander die Eier zugeben und alles auf Stufe 3 verrühren. Wenn eine homogene Masse entstanden ist, 2/3 des Comté -Käse und geriebene Muskatnuss dazugeben und 20 Sekunden verrühren.
  • Mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel auf einem Backblech Bällchen formen und mit dem restlichen Comté -Käse bestreuen.
  • Etwa 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen.