Kleine Pavlova

  • Personen6
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit

Zutaten

  • 6 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Zucker
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 TL Weißweinessig
  • 2 EL Maisstärke
  • 200 ml flüssige Sahne
  • 40 gehobelte Mandeln
  • 250 g gemischte rote Beeren (Himbeeren, schwarze&rote Johannisbeeren)

ZUBEREITUNG

  • Den Backofen auf 120 °C vorheizen. Den Schneebesen in die Küchenmaschine einsetzen und die Eier mit einer Prise Salz in die Edelstahlschüssel geben. Die Küchenmaschine mit geschlossenem Deckel auf Stufe 3 einschalten. Nachdem das Eiweiß steif ist, nach und nach Zucker, Essig und Maisstärke hinzugeben. Die Geschwindigkeit 1 Minute lang auf Stufe 4 erhöhen. Die Masse muss fest sein und glänzen.
  • Ein Blech mit Backpapier auslegen. Jeweils 2 EL Eiweiß in eine Ausstechform geben und diese vorsichtig anheben, sodass das Eiweiß zu relativ hohen Zylindern geformt wird. Für 45 Minuten backen. Die Baisers aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Den Schneebesen in die Küchenmaschine einsetzen und die Sahne in die Edelstahlschüssel geben. Die Küchenmaschine mit geschlossenem Deckel auf Stufe 4 einschalten. Wenn die Sahne steif wird, den Puderzucker hinzufügen. Solange weiterschlagen, bis die Masse eine cremige Konsistenz hat.
  • Auf jedes Baiser ein wenig Sahne, gehobelte Mandeln und Beeren geben. Sofort servieren.