Saftiger Schokoladenkuchen

  • Personen8
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • 200 g Bitterschokolade
  • 125 g Butter
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml flüssige Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Mehl

ZUBEREITUNG

  • Schokolade und Butter im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Die entstandene Masse glätten und in ein Gefäß geben.
  • Eiweiß und Eigelb treffen und ebenfalls in ein Gefäß geben.
  • Die Eigelbe, den Zucker, das Salz, die Sahne, den Vanillezucker und die geschmolzene Butter-Schokoladen-Mischung in die mit Rührhaken und Deckel ausgestattete Edelstahlschüssel geben. Das Gerät zunächst auf Stufe 1 einschalten und dann schrittweise auf Stufe 2 und 3 schalten, bis ein homogener Teig entsteht.
  • Auf Stufe 2 schalten, Backpulver, gemahlene Mandeln und Mehl zugeben und erneut auf Stufe 3 verrühren. Die Masse in eine große Schüssel geben.
  • Die Edelstahlschüssel reinigen und anschließend den Schneebesen anbringen. Das Eiweiß 80 Sekunden auf Stufe 4 zu Eischnee schlagen. Den Eischnee mit einem Kunststoff-Teigschaber vorsichtig unter die Masse heben.
  • Die Mischung in eine gebutterte und bemehlte Kuchenform geben und 35 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Backofen backen.