Tomaten-Wassermelonen-Gazpacho

  • Personen2
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • 400 g Wassermelone
  • 6 Tomaten (groß)
  • 1 Paprika
  • ½ rote Zwiebel
  • ½ Gurke
  • 1 Chili (oder Jalapeño)
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ EL Kreuzkümmel
  • 10 g Minze
  • 1 Limette (Saft)
  • 4 Scheiben Brot
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 Avocado
  • Koriander zum Garnieren
  • Minze zum Garnieren
  • Salz
  • Pfeffer
  • Utensilien:
  • Brotmesser, Schneidebrett, Standmixer oder Küchenmaschine, große Rührschüssel,
  • Backofen, Backblech, Zitruspresse, Messer

ZUBEREITUNG

  • 6 Tomaten - 1 Paprika - ½ rote Zwiebel - ½ Gurke - 1 Chili - 400 g Wassermelone - 1 Limette Backofen auf 175°C vorheizen. Tomaten, Paprika, Zwiebel und Gurke würfeln. Falls gewünscht Kerne der Chili entfernen und Chili klein schneiden. Melone schälen und in Würfel schneiden. Limette auspressen.
  • 2 EL Olivenöl - ½ EL Kreuzkümmel - 10 g Minze - Salz - Pfeffer Alle geschnittenen Zutaten gemeinsam mit Olivenöl, Limettensaft, Kreuzkümmel und Minze in einen Standmixer geben und zu einer glatten Masse pürieren. Gazpacho mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.
  • 4 Scheiben Brot - 3 EL Kokosnussöl Brot in Würfel schneiden. Mit Kokosnussöl beträufeln und vermengen bis alle Würfel mit Öl bedeckt sind.