Tomatensaft mit Basilikumsahne

  • Personen8
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • 4 reife Tomaten
  • 2 rote Paprika
  • 14 große Basilikumblätter
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 200 ml sehr kalte Sahne
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Die Tomaten, die roten Paprikaschoten und die 6 Basilikumblätter in Stücke schneiden. Alles in den Entsafter geben.
  • 3 Esslöffel Olivenöl, den Essig und anschließend 150 ml Wasser in die Öffnung gießen, um den Korb des Entsafters zu „reinigen“ und den restlichen Saft aufzufangen. Den Tomatensaft mischen, nach Geschmack salzen und pfeffern.
  • Die Sahne, einen Esslöffel Olivenöl und den Rest des geschnittenen Basilikums in die Schüssel geben. Salzen und pfeffern.
  • Den Schneebesen und den Deckel einsetzen. Die Mischung 10 Minuten schlagen, bis die Sahne steif wird. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Den Tomatensaft in kleine Gläschen füllen. Vor dem Servieren einen Esslöffel Basilikumsahne auf den Saft geben.