Glutenfreie Gyozas (Vorspeise)
Krups
Rezept von Krups

Glutenfreie Gyozas (Vorspeise)

Bewertung mit 1 Stern (Durchschnitt)

1/5

  • Gesamtzeit 37 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    17 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

2 Personen

  • Für den Teig:

  • 80 g Glutenfreies Mehl

  • 40 g Heißes Wasser

  • 0.5 Prise Salz

  • Für die Füllung

  • 110 g Schweinehack

  • 12 g Schnittlauch in Röllchen

  • Pfeffer und Salz

  • 0.5 TL geriebener Ingwer

  • 1 EL Sesam

  • 0.5 Stück Karotten

  • Für die Sauce:

  • 15 ml Sojasauce

  • 15 ml Reisessig

  • 0.25 TL Sesamöl

  • 0.25 TL Zucker

  • 0.25 Bund Röllchen von Frühlingszwiebeln

Zubehör

  • Multizerkleinerer
    Multizerkleinerer
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Waschen und schälen Sie die Karotten. Die Karotten in den Behälter mit dem Gemüseschneider-Zubehör (Shred&Slice) und der feinen Raspelscheibe (D) geben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und 2 Minuten lang auf Stufe 7 einstellen. Die Karotten beiseitestellen.

  • 0.5Stück Karotten
  • Multizerkleinerer

Schritt 2 /6

Setzen Sie das Zubehörteil mit dem Knet-/Mahlmesser wieder ein. Geben Sie das Mehl und das Salz in den Behälter. Verriegeln Sie den Deckel und stellen Sie die Geschwindigkeit auf 6 für 4 Minuten, während Sie nach und nach das Wasser durch die Kappe hinzufügen.

  • 80g Glutenfreies Mehl
  • 40g Heißes Wasser
  • 0.5Prise Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /6

Die Füllung vorbereiten. Hackfleisch, Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Ingwer und geriebene Karotten in den Behälter mit dem Knet-/Mahlmesser geben. Den Deckel schließen und 20 Sekunden lang auf Stufe 5 einstellen.

  • 110g Schweinehack
  • 12g Schnittlauch in Röllchen
  • Pfeffer und Salz
  • 0.5TL geriebener Ingwer
  • 0.5Stück Karotten
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /6

In einer kleinen Schüssel alle Zutaten für die Sauce vermischen.

  • 15ml Sojasauce
  • 15ml Reisessig
  • 0.25TL Sesamöl
  • 0.25TL Zucker
  • 0.25Bund Röllchen von Frühlingszwiebeln

Schritt 5 /6

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Kreise von 7 cm ausstechen und etwas Füllung in die Mitte geben. Die Ränder anfeuchten und den Teig durch Zusammendrücken der Ränder verschließen.

Schritt 6 /6

Etwas Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Gyozas 1 Minute lang braten. Mit etwas Wasser ablöschen und abdecken. 3 bis 4 Minuten kochen, dann den Deckel abnehmen. Die Gyozas fertig braten und mit der Sauce und dem Sesam servieren.

  • 40g Heißes Wasser
  • 1EL Sesam