Herbstliche Kürbiscremesuppe (pikant)
Rezept von Matthias

Herbstliche Kürbiscremesuppe (pikant)

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 56 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    36 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 800 g Hokkaido Kürbis

  • 50 g Staudensellerie

  • 50 g Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 0.5 Peperoni

  • 1 Kleines Stück Ingwer

  • 100 g Kartoffeln

  • 2 Möhren

  • 800 ml Wasser

  • 400 ml Kokosmilch

  • 200 ml Sahne

  • 1 Schuss Zitronensaft

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Das Ultrablade Universalmesser einsetzen. Den Hokkaido-Kürbis vierteln und die Kerne sowie das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel entfernen. Danach den Kürbis (samt Schale) in grobe Stücke schneiden und in den Behälter geben.

  • 800g Hokkaido Kürbis

Schritt 2 /6

Den Staudensellerie in kleine Stücke schneiden, die Zwiebel halbieren, die Knoblauchzehen mit dem Messer zerdrücken, die Peperoni entkernen und in kleine Stücke schneiden, den Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden, die Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden, die Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Danach alles zusammen mit in den Behälter geben.

  • 50g Staudensellerie
  • 50g Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Peperoni
  • 1 Kleines Stück Ingwer
  • 100g Kartoffeln
  • 2 Möhren

Schritt 3 /6

Das Wasser, die Kokosmilch und einen Schuss Zitronensaft in den Behälter geben.

  • 800ml Wasser
  • 400ml Kokosmilch
  • 1 Schuss Zitronensaft

Schritt 4 /6

Den Deckel auf den Behälter schrauben, Programm einstellen und auf Start drücken.

Schritt 5 /6

Die Sahne hinzufügen und auf Start drücken, um die Suppe schön cremig zu mixen.

  • 200ml Sahne
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 6 /6

Die Suppe entnehmen und servieren.