Schokobrownies mit Kürbis-Frischkäse (Fudge)
Rezept von Chili Chicken

Schokobrownies mit Kürbis-Frischkäse (Fudge)

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 22 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    1 Std. 7 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

30 Stücke

  • 200 g dunkle Schokolade, in Stücken

  • 200 g Margarine oder weiche Butter

  • 500 g Kürbis, grob gewürfelt

  • 200 g Frischkäse

  • 2 Eier

  • 5 EL Orangensaft

  • 100 g Zucker

  • 0.5 TL Orangenschalenabrieb

  • 1 TL Zimt

  • 1 Messerspitze Nelkenpulver

  • 1 Messerspitze Muskat, fein gerieben

  • 160 g Rohrzucker

  • 4 Eier

  • 150 g Weizenmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 700 ml Wasser

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Dampfgareinsatz
    Dampfgareinsatz

Zubereitung

Schritt 1 /8

Knet-/Mahlmesser einlegen. In Stücke gebrochene Schokolade und das weiche Fett hinzufügen und Deckel schließen. Bei 45 Grad 10 Minuten schmelzen. Deckel öffnen und mit einem Spatel entnehmen. Bis zur weiteren Verwendung in einem kleinem Schälchen bereitstellen. Messer entfernen und den Behälter kurz ausspülen.

  • 200g dunkle Schokolade, in Stücken
  • 200g Margarine oder weiche Butter
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /8

700 ml Wasser in den Behälter füllen. Gewürfelten Kürbis in den Gareinatz füllen, in den Behälter einsetzen und den Deckel schließen. Stopfen einsetzen, sodass der Dampf im Behälter bleibt. Kürbis 20 Minuten garen, bis die Stücke weich sind. Dazu Dampfgarprogramm P1 wählen und die Zeit auf 20 Minuten ändern.

  • 500g Kürbis, grob gewürfelt
  • 700ml Wasser
  • Dampfgareinsatz

Schritt 3 /8

Deckel öffnen, Gareinsatz entnehmen und Flüssigkeit abgießen. Knet-/Mahlmesser wieder einsetzen und das Kürbisfleisch pürieren. Danach den Deckel öffnen und für fünf Minuten abkühlen lassen.

  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /8

Frischkäse, Gewürze, Orangensaft, Zucker, zwei Eier und Orangenabrieb dazugeben, schließen und verrühren. Es entsteht eine recht flüssige Creme. Frischkäsecreme bis zur weiteren Verwendung in einem Schälchen beiseite stellen. Behälter reinigen und einsetzen.

  • 200g Frischkäse
  • 2 Eier
  • 5EL Orangensaft
  • 100g Zucker
  • 0.5TL Orangenschalenabrieb
  • 1TL Zimt
  • 1 Messerspitze Nelkenpulver
  • 1 Messerspitze Muskat, fein gerieben
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 5 /8

Rohrzucker und die restlichen vier Eier in den Behälter geben, verschließen und das Teigprogramm P3 durchlaufen lassen.

  • 160g Rohrzucker
  • 4 Eier
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 6 /8

Deckel öffnen und die bereit gestellte Schokoladenbutter gleichmäßig einfüllen. Deckel schließen und eine Minute verrühren.

  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 7 /8

Backpulver mit dem Mehl vermischen. Deckel öffnen, zufügen und den Deckel schließen. Kurz verrühren.

  • 150g Weizenmehl
  • 1TL Backpulver
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 8 /8

Teig in eine rechteckige und mit Backpapier ausgelegte Form (35x25) füllen. Frischkäsecreme auf den Schokoladenteig verteilen und mit einer Gabel ein Muster in den Teig streichen/marmorieren. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Vor dem Anschneiden abkühlen lassen. In ca. 30 kleine Stücke schneiden.