Schokokuchen (Eiweiss verwerten)
Rezept von -

Schokokuchen (Eiweiss verwerten)

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 4 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    54 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

8 Stücke

  • 10 Eiweiss

  • 180 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 180 g Schokolade gestückelt

  • 180 g Butter

  • 180 g Mehl

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubehör

  • Schlag-/Rühraufsatz
    Schlag-/Rühraufsatz
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /5

Eiweiß, Zucker und Salz zu einem festen Eischnee schlagen und dann in einer Schüssel in Kühlschrank stellen

  • 10 Eiweiss
  • 180g Zucker
  • 1Prise Salz
  • Schlag-/Rühraufsatz

Schritt 2 /5

Schokolade und Butter schmelzen

  • 180g Schokolade gestückelt
  • 180g Butter
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /5

Mehl, Backpulver und Vanillezucker zu der geschmolzenen Schokolade geben und verühren

  • 180g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /5

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen

Schritt 5 /5

Schokozeit unter den Eischnee unterheben, in eine Backform geben und ca. 30 bis 40 min backen (Stäbchenprobe machen)