Vleisch (Veganer Fleischersatz) Seitan
Rezept von -

Vleisch (Veganer Fleischersatz) Seitan

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    15 Min.
  • Abkühlen
    15 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

2 Personen

  • 500 g Mehl 405

  • 300 ml Wasser

  • 600 ml Wasser

  • 100 ml Sojasauce

  • 1 TL Veganes Gemüsebrühepulver

Zubereitung

Schritt 1 /3

Mehl und Wasser zu einem Teig verkneten (Maschine oder von Hand). Mit kaltem Wasser bedecken und 15 Minuten ruhen lassen. Danach das Wasser abgießen und mit warmen Wasser bedecken. Den Teig unter Wasser ausdrücken und kneten, bis das Wasser weiß ist (das ist die ausgewaschene Stärke). Das weiße Wasser abschütteln. Diesen Schritt mit kalten Wasser wiederholen. Immer wieder kneten abwechselnd mit kaltem und warmen Wasser bis dieses klar ist und man einen gummiartigen Klumpen ( Gluten) hat. Aus dem Wasser nehmen und ausdrücken. Auf einen Teller legen und kurz ruhen lassen.

  • 500g Mehl 405
  • 300ml Wasser

Schritt 2 /3

Wasser und Sojasauce mit Gemüsebrühpulver im C4me mischen. Den Teigklumpen einlegen und unter Druck 15 Minuten Garen

  • 600ml Wasser
  • 100ml Sojasauce
  • 1TL Veganes Gemüsebrühepulver

Schritt 3 /3

Das Vleisch aus dem C4me nehmen und abkühlen lassen. Nach belieben zubereiten, als Schnitzel panieren, zu Geschnetzeltem weiterverarbeiten oder auch marinieren und auf den Grill damit. Guten Appetit.