Wirsingtopf mit Specksauce und Mettenden (mit Dampfgaraufsatz)
Rezept von Chili Chicken

Wirsingtopf mit Specksauce und Mettenden (mit Dampfgaraufsatz)

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 1 Min.
  • Zubereitung
    12 Min.
  • Backen
    49 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Personen

  • 1 Zwiebel, geviertelt

  • 1 Knoblauchzehe, halbiert

  • 125 g Katenschinken, fein gewürfelt

  • 1 EL Öl

  • 700 ml lauwarmes Wasser

  • 2 TL gekörnte Brühe

  • 500 g geschälte und geviertelte kleine Kartoffeln

  • 700 g Wirsing, in Streifen und ohne Strunk

  • 6 Mettenden

  • 25 g Butter, zimmerwarm

  • 200 ml Garflüssigkeit, heiß

  • 100 ml Milch oder Sahne

  • 25 g Stärke

  • 1 TL Salz

  • Pfeffer

  • Muskat

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Dampfgaraufsatz
    Dampfgaraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /10

Ultrablade-Universalmesser einsetzen und Zwiebel und Knoblauchzehe einlegen. Deckel schließen und Gemüse zerkleinern. Dann herausnehmen und bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen. Messer entfernen.

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /10

Misch/Rühraufsatz einsetzen. Öl und Schinkenwürfel hineingeben und Deckel schließen. 10 Minuten bei 130 Grad anbraten, Speckwürfel herausnehmen und beiseite stellen. Es darf noch etwas Fett im Behälter bleiben. Wer den Speck knuspriger möchte, kann die Garzeit auch noch etwas verlängern (5 Minuten). Misch/ Rühraufsatz entfernen und zur Seite legen.

  • 125g Katenschinken, fein gewürfelt
  • 1EL Öl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /10

700ml Wasser und die gekörnte Brühe einfüllen.

  • 700ml lauwarmes Wasser
  • 2TL gekörnte Brühe

Schritt 4 /10

Die geviertelten Kartoffeln in den inneren Dampfgareinsatz geben und in den Behälter einsetzen. Deckel ohne Stopfen schließen und die Saftauffangschale einsetzen.

  • 500g geschälte und geviertelte kleine Kartoffeln

Schritt 5 /10

Wirsingstreifen, gehackte Zwiebel und Knoblauch im tiefen Dampfgaraufsatz aus Edelstahl verteilen und den gefüllten Dampfgaraufsatz aufsetzen.

  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 700g Wirsing, in Streifen und ohne Strunk

Schritt 6 /10

Die Mettenden im flachen Dampfgareinsatz, dem Zwischentablett, verteilen und einhängen. Glasdeckel schließen und 35 Minuten dampfgaren.

  • 6 Mettenden
  • Dampfgaraufsatz

Schritt 7 /10

Äußere Dampfgaraufsatzeinheit mit der Saftauffangschale abnehmen. Flüssigkeit ausleeren und den Deckel des Behälters öffnen. Inneren Dampfgareinsatz mit den Kartoffeln entnehmen. Kartoffeln und Wirsing auf einer ausreichend großen Servierplatte verteilen und warmhalten. Garflüssigkeit aus dem Behälter abgießen, dabei 200 ml der heißen Flüssigkeit auffangen und beiseite stellen.

Schritt 8 /10

Rühr- und Mischaufsatz einlegen. Zimmerwarme Butter in den noch warmen Behälter geben und kurz schmelzen.

  • 25g Butter, zimmerwarm
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 9 /10

Die noch heiße Garflüssigkeit zufügen. Etwa 25 g Stärke in 100 ml Milch einrühren und hineingießen. 1TL Salz, 1/2 TL Pfeffer und eine Prise Muskatnuss ebenfalls zufügen und den Deckel schließen. Die Sauce zubereiten und kurz vorm Ende die Speckwürfel durch die Öffnung zugeben.

  • 200ml Garflüssigkeit, heiß
  • 100ml Milch oder Sahne
  • 25g Stärke
  • 1TL Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 10 /10

Behälter öffnen und die Specksauce über das Gemüse gießen, nach Belieben etwas vermengen und die Mettenden darauf verteilen.

  • 6 Mettenden