Cheesecake

  • Personen6
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • Für den Teig:
  • - 100 g Spekulatius oder Butterkekse
  • - 1 Teelöffel Zucker
  • - 40 g Butter
  • Belag:
  • - 400 g Frischkäse, wie zum Beispiel Philadelphia
  • - 50 g Zucker
  • - 2 Teelöffel Zitronensaft
  • - Geriebene Schale einer halben Zitrone
  • - 3 Eier
  • - 1 Teelöffel Maismehl
  • - 3 Esslöffel Zucker

ZUBEREITUNG

  • Ofen auf 160°C vorheizen
  • Zubereitung des Teigs
  • Spekulatius in einer kleinen Schüssel zerbröseln. Zucker und die geschmolzene Butter dazugeben und alles vermischen.
  • Ein Blatt Backpapier in eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 18 cm legen. Boden der Kuchenform mit der Keckmischung bedecken und mit einem Löffel festdrücken, um den Kuchenboden zu ebnen. Kuchenform in den Kühlschrank stellen.
  • Zubereitung des Belags
  • Flex Bowl in die Edelstahlschüssel des Standrührgerätes setzen. Flex Schneebesen installieren. Den Frischkäse in die Flex Bowl geben und 30 Sekunden lang auf Geschwindigkeitsstufe 7 schlagen. Zucker, Mehl und Eigelbe, den Zitronensaft und die geriebene Zitronenschale dazugeben und alles 30 Sekunden auf Geschwindigkeitsstufe 8 vermischen. Flex Bowl aus der Edelstahlschüssel nehmen und die Mischung zur Seite stellen.
  • Eiweiße in die Edelstahlschüssel geben. Flex Schneebesen installieren und Deckel aufsetzen. Eiweiße steif schlagen. Zucker dazugeben und für 1 Minute 30 Sekunden auf höchster Geschwindigkeitsstufe schlagen, bis die Mischung fest ist und glänzt.
  • Flex Schneebesen durch das Delica’ Tool ersetzen. Frischkäse-Mischung zu dem Eiweiß direkt in die Edelstahlschüssel geben und 30 bis 45 Sekunden auf Geschwindigkeitsstufe 1 vermischen.
  • Die fertige Masse auf dem Keksboden verteilen.
  • 30 Minuten lang bei 160°C im Ofen backen. Temperatur dann auf 150°C herunter stellen und weitere 15 Minuten backen. Abkühlen lassen, bevor Sie den Kuchen aus der Form nehmen.