Kaffeevollautomaten

Espresso, Milchkaffee oder cremiger Cappuccino – egal wie Sie Ihren Kaffee mögen, ein Kaffeevollautomat garantiert frisch gemahlenen und ausbalancierten Kaffee auf Knopfdruck.

undefined

Warum einen Kaffeevollautomaten von Krups wählen?

Frisch gemahlener Kaffee & perfekter Geschmack

Mahlen, Tampen und Brühen auf Knopfdruck – dank der Vollautomaten-Technologien. So entfalten Sie wie ein Barista das ganze Aroma Ihrer Kaffeebohnen.

undefined

Immer einsatzbereit, perfekt für Ihre Küche

Brühen Sie mit einem Knopfdruck eine Tasse auf, genau so wie Sie es wünschen. Stellen Sie in unseren kompakten Geräten Stärke, Menge und Mahlgrad ein.

undefined

Besonders leicht zu pflegen

Dank unseres automatischen Reinigungsprogramms reinigt sich die Maschine selbst. Mühelose Kaffeezubereitung, jeden Morgen.

undefined

Finden Sie Ihren passenden Kaffeevollautomaten

Produktvergleich

Intuition Preference+ EA875U

Ermäßigter Preis 699,99 € Preisempfehlung* 999,99 €

Intuition Preference+ EA875U

Evidence One EA895E

Ermäßigter Preis 749,99 € Preisempfehlung* 799,99 €

Evidence One EA895E

Arabica Display Black EA8170

Ermäßigter Preis 399,99 € Preisempfehlung* 469,99 €

Arabica Display Black EA8170

2 Jahre

internationale Garantie

15 Jahre

Reparierbarkeit

30 Tage

Rückgaberecht

3-5 Tage

Lieferzeit

Alles zur Nutzung und Pflege deines Kaffeevollautomaten

undefined

Kaffee wie vom Barista

Schwarz oder mit Milch, mit einem cremigen und perfekten Schaum. Wählen Sie Ihr Getränk ganz nach Stimmung aus. Dank des Brüh- und Aufschäumsystems unserer Maschinen genießen Sie das vollmundige Aroma eines intensiven Espressos oder einen milchigen Cappuccino in Ihrem heimischen "Café".

undefined

Passendes Zubehör für Kaffeevollautomaten

Machen Sie das Beste aus Ihrem Vollautomaten, indem Sie ihn mit exklusivem Zubehör kombinieren. Von Reinigungsflüssigkeit bis hin zu Abtropfschalen, Filtern und Kaffeesatzsammlern finden Sie die Komponenten, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

undefined

Kaffeevollautomaten - worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Was Sie beim Kauf eines Kaffeevollautomaten beachten sollten!

Das Angebot an Kaffeevollautomaten auf dem Markt ist überwältigend. Hier die passende Kaffeemaschine für seine Ansprüche herauszufinden, ist bei den unzähligen Anbietern und Modellen nicht gerade einfach. Doch wenn man einige wichtige Kriterien beachtet, steht Ihrem Kaffeegenuss nichts mehr im Weg. Egal, ob privat für sich zu Hause oder für Betriebe im Büro. Mit unserem Ratgeber geben wir Ihnen die wichtigsten Kaufkriterien für einen Kaffeevollautomaten an die Hand.

Was ist ein Kaffeevollautomat?

Die Filtermaschine hat fast schon ausgedient, wer heute Kaffee trinkt, setzt auf eine Siebträgermaschine oder einen Kaffeevollautomaten. Dabei übernimmt ein Kaffeevollautomat die komplette Arbeit für Sie. Er mahlt frische Kaffeebohnen oder Espressobohnen und brüht für Sie die verschiedensten Kaffeespezialitäten. So gelingen Espresso, Latte Macchiato, Milchkaffee und natürlich das Lieblingsgetränk der Deutschen: Cappuccino. Ob heiß oder kalt: Ihrem Lieblingskaffee steht nichts mehr im Wege.

Was ist besser: Kaffeemaschine oder Kaffeevollautomat?

Kaffeemaschinen arbeiten mit viel weniger Druck als Kaffeevollautomaten. Dadurch gelangen zu viele Bitterstoffe in den Kaffee. Gerade, wenn Sie einen Espresso genießen möchten, ist der besonders hohe Druck eines Kaffeevollautomaten perfekt. Nur so holen Sie das Beste aus den Arabica-Bohnen heraus. Bei einem Kaffeevollautomaten ist auch der Brühvorgang viel kürzer. Somit enthält der Kaffee weniger Koffein, Gerbsäuren und Bitterstoffe. Der Kaffee wird aromatischer. Für Kaffeeliebhaber mit das Wichtigste: die Crema. Dieser feine, goldgelbe Schaum auf dem Kaffee sieht nicht nur wunderschön aus, sondern verbessert auch das Aroma des Kaffees.

Was sind die Vorteile eines Kaffeevollautomaten?

Der große Vorteil eines Vollautomaten ist schnell erklärt. Sie stellen einmal den Automaten ein und haben danach immer die gleich hohe Qualität Ihres Kaffees. Das heißt, man prüft nur einmal die Wassermenge, Wassertemperatur, Kaffeemenge, Mahlgrad, Kaffeetemperatur etc. So ist es kein Problem, auf Knopfdruck immer wieder Ihre Kaffeespezialität zuzubereiten. Bei neueren Modellen erfolgt das auch oft über einen Touchscreen. Ein weiterer wichtiger Faktor sind frisch gemahlene Bohnen, wenn Kaffee richtig gut schmecken soll. Die integrierte Mühle sorgt dafür, dass Ihr Kaffee deutlich besser schmeckt als z.B. mit einer Padmaschine, egal welche Kaffeesorte Sie verwenden.

Was zeichnet einen guten Kaffeevollautomaten aus?

  • Das Design: Je hochwertiger die verwendeten Materialien, desto höher ist der Preis. Edelstahl sieht besser aus und lässt sich gut reinigen, ist aber natürlich teurer als eine günstigere Maschine komplett aus Plastik.
  • Die Funktionen: Klar, Kaffee brühen kann jeder Vollautomat. Aber die Art, wie Sie die Maschine bedienen, unterscheidet sich teils erheblich von Gerät zu Gerät. Echten Kaffeeliebhabern empfehlen wir, etwas mehr zu investieren. So ist es möglich, verschiedene Einstellungen auszuprobieren, um Ihren Kaffee immer weiter zu verfeinern. Manche Modelle bieten sogar die Funktion an, einen leckeren Kakao herzustellen.
  • Das Mahlwerk: Der „Motor” des Kaffeevollautomaten zermahlt die ganzen Bohnen zu Kaffeepulver. Je mehr Mahlgrade Ihr Automat hat, desto besser können Sie die Qualität und damit das Aroma Ihres Kaffees steuern.
  • Der Wassertank: Kaufen Sie einen Kaffeeautomat, dessen Wassertank groß genug für Ihre Bedürfnisse ist. Denn ist er zu klein, müssen Sie häufig Wasser nachfüllen. Wie viele Personen möchten Kaffee trinken? Wie viele Tassen trinken diese im Schnitt an einem Tag? Generell sollten Sie einen großen Wassertank mit mindestens 2 Litern Fassungsvermögen wählen.
  • Die Ausstattung: Fast jeder moderne Kaffeevollautomat besitzt einen Wasserfilter. Eine gute Wasserpumpe ist wichtig, die konstant genügend Druck aufbaut, um die 15 bar sind optimal. Für Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato oder Cappuccino braucht Ihr Gerät auch noch einen Milchaufschäumer und evtl. einen Milchbehälter. Achten Sie auf eine integrierte Säuberungsfunktion, die später das System automatisch reinigt.

Welche Funktionen sollte ein Kaffeevollautomat haben?

    Einstellmöglichkeiten für Temperatur, Bohnenstärke etc. Wahltasten für Cappuccino, Latte Macchiato, Espresso, Kaffee Creme etc. Milchsysteme für den perfekten Milchschaum auf dem Cappuccino auf Knopfdruck oder mit separater Aufschäumdüse Bedienfeld: Haptische Knöpfe oder ein bequemes Touchdisplay mit einfacher Menüführung Kompakte und platzsparende Abmessungen

Wie wichtig ist die Reinigung des Kaffeevollautomaten?

Der beste Kaffeeautomat macht keinen aromatischen Kaffee, wenn Sie ihn nicht richtig pflegen und reinigen. Erst dann wird Ihr Kaffee auch wirklich perfekt schmecken. Die Geräte zeigen Ihnen an, wann sie gereinigt oder entkalkt werden möchten und bieten Ihnen in vielen Fällen auch eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Ein spezielles Reinigungsprogramm oder Entkalkungsprogramm gibt es meistens nicht. Das ist aber nicht tragisch, da fast alle Hersteller genaue Anleitungen zum Reinigen und Entkalken liefern.

Unsere Tipps: So reinigen Sie Ihren Kaffeevollautomaten richtig.

  • Reinigen Sie Ihren Kaffeevollautomaten nach der Anleitung des Herstellers.
  • Moderne Vollautomaten reinigen sich mittlerweile vollautomatisch inkl. der Brühgruppe – ganz ohne manuellen Reinigungsaufwand
  • Um Schimmel und Keimbildung zu vermeiden, leeren und reinigen Sie täglich den Kaffeesatz-Behälter und die Auffangschale. Beim Bohnenbehälter ist das nicht so häufig notwendig.
  • Ebenfalls täglich sollten Sie Milchdüse und Milchschläuche mit warmem Wasser reinigen.

Welche Marken bieten gute Kaffeevollautomaten?

Es gibt einige Marken, die gute Kaffeevollautomaten anbieten. Letztendlich entscheidet Ihr Anspruch hinsichtlich Qualität und Optik. Ein Beispiel für einen besonders intuitiv zu bedienenden Vollautomaten ist der Intuition Preference+ EA875E von KRUPS. Die smartphone-ähnliche Oberfläche macht Kaffeegenuss denkbar einfach. Ein Blick lohnt sich also auf alle Fälle.