Fleischbouletten

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • 500 g Rindfleisch
  • 1 Ei
  • 1 gestrichener EL Mehl
  • 1 mittelgroße Gemüsezwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stängel Petersilie
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Backofen auf 200 °C vorheizen. Das Fleisch auf Stufe 7 mit dem Fleischwolf und der kleinen Lochscheibe hacken.
  • Das Fleisch und die anderen Zutaten in die Edelstahlschüssel geben. Den Rührhaken und den Deckel einsetzen und 1 Minute auf Stufe 1 laufen lassen.
  • Bouletten in der Größe einer Walnuss herstellen, indem das mit den anderen Zutaten gemischte Fleisch zwischen den Handflächen gerollt wird. Die Bouletten auf das Backblech legen, das zuvor mit Backpapier ausgelegt wurde.
  • 25 Minuten backen. Die Bouletten nach halber Garzeit umdrehen.