Italienische Frikadellen

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • 800 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 kleine rote Zwiebeln, klein gewürfelt
  • 2 getrocknete Softtomaten, klein gewürfelt
  • 2 Eier
  • 4 EL Paniermehl
  • 2 EL Ricotta
  • 800 g Tomaten, stückig, aus der Dose
  • 2 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1/2 TL Zucker
  • 4 Stile Basilikum, Blätter abgezupft, grob gehackt

ZUBEREITUNG

  • Zutaten vorbereiten.
  • Zwiebel abziehen und klein würfeln.
  • Softtomaten klein würfeln.
  • Basilkumblätter von Stilen zupfen. Grob hacken.
  • Knoblauch abziehen und fein hacken.
  • Hack, Zwiebeln, Tomaten, Ei und Mehl mischen. Würzen. Zu Frikadellen formen. Mit Ricotta füllen.
  • Öl im Behälter erhitzen. Frikadellen von allen Seiten 5 Min anbraten. Tomate, Knoblauch und Zucker in das Gerät geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Kochen: 3 Minuten
  • Mit Soße und Basilikum servieren. Dazu passt Spaghetti.