Zucchiniauflauf

  • Personen6
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • 1 kg Zucchini
  • 3 Eier
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Gruyère-Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

ZUBEREITUNG

  • Den Backofen auf 220°C vorheizen. Mit Hilfe des Gemüseschneiders (Trommel zum Schneiden) und der Stufe 5 die Zucchini in Scheiben schneiden. In der Pfanne 10 Minuten goldbraun braten. Beiseite stellen.
  • Den Gruyère mit Hilfe des Gemüseschneiders (Trommel zum Reiben) auf Stufe 3 reiben. Beiseite stellen.
  • In der mit dem Schneebesen und dem Deckel ausgestatteten Edelstahlschüssel Eier und Sahne auf Stufe 5 aufschlagen. Salz, Pfeffer und Muskatnuss dazugeben. Die Geschwindigkeit 3 auswählen und 30 Sekunden laufen lassen.
  • Die Hälfte der Zucchini in eine feuerfeste Form geben und mit der Hälfte des Gruyère-Käse bestreuen. Den Rest der Zucchini und dann den Rest des Gruyère darauf geben.
  • Die Masse mit der Mischung aus Eiern, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskatnuss bedecken. 25 bis 30 Minuten bei 220 °C backen. Heiß servieren.