Apfel-Chia-Pudding

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • 4 Äpfel, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 40 g Chiasamen
  • 200 ml Milch
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Zimt

ZUBEREITUNG

  • Die Zutaten vorbereiten.
  • Die Äpfel in den Dampfgarkorb geben. Mit Zimt bestreuen. Die Chiasamen in den Topf geben.
  • Den Honig in der Milch schmelzen. Zum Kochen bringen. Über die Chiasamen gießen und verrühren.
  • 200 ml Wasser in den Topf geben und den Korb mit den Äpfel hinzustellen.
  • Druckgaren: 5 Minuten
  • Die Samen in der Milch erneut umrühren. Auf Gläschen verteilen. Mit den Äpfel dekorieren.

Tipps

Die Chiasamen gehen in warmer Milch auf. Sie müssen warten, bis die Samen die Milch aufgenommen haben, ehe Sie diese zu den gekochten Äpfeln hinzufügen. Dieses Dessert schmeckt kalt am besten. Mit einer Scheibe Toastbrot ist es aber auch ein tolles Frühstück! Die Äpfel lassen sich mit Lebkuchengewürz oder Schlagsahne und Müsli verfeinern.