Hummus aus Roter Bete und Kichererbsen

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit

Zutaten

  • 250 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 rote Bete, gegart
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tahini
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 ml Wasser
  • 1 großzügige Prise Paprika
  • Salz, Pfeffer
  • Einige Sonnenblumenkerne

ZUBEREITUNG

  • Knoblauchzehe schälen und halbieren. Den Keim entfernen. Die Rote Bete schälen und in Stücke schneiden. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen.
  • Kichererbsen, Rote Bete, Knoblauch, Tahini, Zitronensaft, Paprikapulver in den Mixerbehälter des Standmixer geben. Salzen, pfeffern und Olivenöl dazu gießen.
  • Den Mixer auf der niedrigsten Stufe starten und für 1 Minute mixen. Währenddessen nach und nach das Wasser durch die Verschlussöffnung im Deckel geben.
  • Hummus in eine Schale geben und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.

Tipps

Sie können anstatt Paprikapulver auch Senfkörner nehmen.