Marillen-Waffeln

  • Personen2
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 ml Milch, 3,5 % Fett
  • 50 g Marillen/Aprikosen
  • etwas Zitronenabrieb

ZUBEREITUNG

  • Die Butter etwas auslassen und wieder abkühlen.
  • Mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern schaumig aufschlagen.
  • Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zitronenabrieb unterheben und nach und nach die Milch einrühren, bis ein cremiger Teig entsteht.
  • Die Marillen/Aprikosen halbieren, entsteinen, fein hacken und unterheben.
  • Den Teig mit einem großen Löffel mittig auf die Waffelbleche geben und schöne Waffeln ausbacken.

Tipps

Wenn Sie es etwas süßer mögen, können Sie auch Zucker-Aprikosen verwenden