Mexikanische Hähnchen-Tacos

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrust (ohne Knochen und Haut)
  • 2 Zwiebeln (aufgeteilt)
  • 2 Zehen Knoblauch (aufgeteilt)
  • 530 g Tomaten
  • 200 ml Geflügelfond
  • 4 Chipotle-Chilis eingelegt in Adobo-Sauce
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2 TL Zucker
  • Tortillas zum Servieren
  • Eisbergsalat zum Servieren
  • Avocado zum Servieren
  • saure Sahne zum Servieren
  • Salz

ZUBEREITUNG

  • Einen Topf mit Wasser füllen und über hoher Hitze zum Kochen bringen. Einen Teil der Zwiebel und des Knoblauchs schälen und ins kochende Wasser geben. Großzügig mit einer Handvoll Salz würzen. Hähnchenbrust dazugeben und über mittlerer Hitze ca. 20 Minuten pochieren, bis das Fleisch gar ist. Anschließend die Hähnchenbrust in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Mit zwei Gabeln in Stücke zupfen und beiseitestellen.
  • In der Zwischenzeit restliche Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und Tomaten vierteln. Tomaten, Knoblauch, Geflügelfond, Chipotle-Chilis und Salz in einen Standmixer geben und zu glatt mixen.
  • Pflanzenöl in einer Pfanne über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Zwiebel dazugeben und ca. 4 - 5 Minuten anbraten, bis sie weich werden und Farbe bekommen. Mit Zucker bestreuen und ca. 1 Minute karamellisieren lassen. Hähnchenbrust und Tomatensoße dazugeben und über mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen bis die Soße eindickt. Mit Salz abschmecken. Mit warmen Tortillas, klein geschnittenem Eisbergsalat, Avocadoscheiben und einem Klecks saurer Sahne servieren.