Reis mit Körnern und Gewürzen

  • Personen4
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • 240 g Jasminreis
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 4 Eier
  • 1 Karotte, geschält und gewürfelt
  • 2 TL Kürbiskerne
  • 2 TL Sonnenblumenkerne
  • 2 TL Hanfsamen
  • 3 EL Traubenkernöl
  • 60 g Stangensellerie, gehackt
  • 2 TL indische Gewürzmischung

ZUBEREITUNG

  • Zutaten vorbereiten.
  • Öl in den Topf geben.
  • Aus den Eiern Rührei machen. Gemüse hinzufügen. Verrühren, damit nichts am Topf anhängt.
  • Reis und Gewürze hinzugeben. Verrühren. Gemüsebrühe hinzufügen. Sicherstellen, dass nichts am Boden des Topfes klebt.
  • Druckgaren: 7 Minuten
  • Körner hinzugeben. Verrühren und servieren.

Tipps

Man sollte die Gemüsebrühe schmecken können. Wenn nicht, mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen. Der Jasminreis lässt sich auch durch Thai- oder Basmati-Reis ersetzen. Variieren Sie die Körner, die Gewürze und variieren Sie damit den Genuss! Das Rezept lässt sich Ihrem Geschmack anpassen.