Sylter Krabbenbrot

  • Personen2
  • SchwierigkeitSehr einfach
  • Vorbereitungszeit
  • Zubereitungszeit

Zutaten

  • Trüffel-Mayonnaise:
  • 1 Ei
  • 100 ml Trüffelöl
  • ½ EL Senf
  • etwas Zitronensaft
  • Pfeffer und Salz
  • 4 Scheiben Weizentoast
  • 50 g Nordseekrabben
  • 1 Ei, hart gekocht
  • 2 TL Schnittlauch
  • Pfeffer und Salz

ZUBEREITUNG

  • Für die Trüffel-Mayonnaise das Ei, den Senf und etwas Pfeffer und Salz in einen schmalen hohen Rührbecher geben.
  • Einen Stabmixer langsam bis unten in das Rührgefäß führen und einschalten. Das Trüffelöl vorsichtig in einem dünnen Strahl hinzugießen, dabei den Stabmixer langsam immer weiter nach oben führen.
  • Mit Pfeffer und Salz und etwas Zitronensaft abschmecken.
  • Alle Sandwichscheiben auf einer Seite mit der Trüffel-Mayonnaise bestreichen.
  • Die Nordseekrabben auf zwei Sandwichscheiben verteilen.
  • Das Ei in Scheiben schneiden und die Krabben damit belegen.
  • Den Schnittlauch in dünne Ringe schneiden und auf dem Ei verteilen.
  • Mit Pfeffer und Salz würzen.
  • Die beiden unbelegten Sandwichscheiben mit der Mayonnaise nach innen auflegen.
  • Die Krabben-Sandwiches im Sandwichmaker knusprig ausbacken.