Auberginen-Kichererbsen-Curry
Rezept von

Auberginen-Kichererbsen-Curry

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 15 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    5 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 2 Stück Aubergine(n), gewaschen und gewürfelt

  • 300 g Kichererbsen

  • 200 g Tomaten, gewaschen und gehackt

  • 2 TL Currypulver

  • 4 EL Cashewnüsse

  • 1 TL Kreuzkümmel (oder Senf- oder Fenchelsamen - optional)

  • 2 TL Tomatenmark (wenn Tomaten nicht viel Geschmack haben)

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /4

Bereiten Sie die Zutaten vor.

Schritt 2 /4

Alle Zutaten außer den Cashewnüssen in die Pfanne geben.

  • 2Stück Aubergine(n), gewaschen und gewürfelt
  • 300g Kichererbsen
  • 200g Tomaten, gewaschen und gehackt
  • 2TL Currypulver
  • 1TL Kreuzkümmel (oder Senf- oder Fenchelsamen - optional)
  • 2TL Tomatenmark (wenn Tomaten nicht viel Geschmack haben)
  • Salz, Pfeffer

Schritt 3 /4

Garzeit: 5 min.

Schritt 4 /4

Geben Sie die Cashewnüsse hinzu. 1 Minute rühren, um die Sauce zu verdicken.

  • 4EL Cashewnüsse