Auberginenkaviar
Krups
Rezept von Krups

Auberginenkaviar

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 35 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

6 Personen

  • 3 Zehe Knoblauch

  • 4 EL Olivenöl

  • 600 g Auberginen

  • Zitrone

  • 50 ml Wasser

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel

  • 1 TL Paprikapulver

  • 1 TL Meersalz

  • Pfeffer

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /4

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Knoblauchzehen in den Behälter geben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 3Zehe Knoblauch
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Das Olivenöl hinzufügen und die Auberginenscheiben zugeben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 4EL Olivenöl
  • 600g Auberginen

Schritt 3 /4

Nach Ablauf des Programms die restlichen Zutaten hinzufügen, alles mit dem Spatel verrühren und in die Mitte schieben. Den Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • Stück Zitrone
  • 50ml Wasser
  • 2EL Tomatenmark
  • 1TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1TL Paprikapulver
  • 1TL Meersalz
  • Pfeffer

Schritt 4 /4

Nach Ablauf des Programms ist der Auberginenkaviar noch leicht stückig, je nach gewünschter Konsistenz noch einmal zerkleinern. Kühl servieren.