Auflauf nach mexikanischer Art
Krups
Rezept von Krups

Auflauf nach mexikanischer Art

Bewertung mit 1 Stern (Durchschnitt)

1/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 29 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    59 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

2 Personen

  • 1 Zehe Knoblauchzehe

  • 30 g Zwiebel

  • 20 g Stangensellerie

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 Prise Salz

  • 30 g Rote Paprika

  • 30 g Zuckermais

  • 170 g Kidneybohnen

  • 0.5 TL Oregano

  • 0.5 TL Gemahlener Kreuzkümmel

  • 0.5 TL Paprikapulver, scharf

  • 1 Prise Chilipulver

  • 1 TL Tomatenmark

  • 200 ml Passierte Tomaten

  • 100 g Geriebener Cheddar

  • 300 g Süßkartoffeln

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Paprikapulver, scharf, geräuchert

  • 1 EL Sojamilch

  • 10 g Margarine

  • 1 g Schalotten

  • 300 g *Sweet potatoes

  • 1 Prise *Salt

  • 1 Prise *Pepper

  • 1 Prise *Hot smoked paprika

  • 1 EL *Soy milk

  • 10 g *Margarine

  • 10 g *Shallots

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /16

Den geriebenen Cheddar in einem Behälter abwiegen und beiseite stellen.

  • 100g Geriebener Cheddar

Schritt 2 /16

Die rote Paprika waschen, den Stiel und die Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Den Zuckermais und die Kidneybohnen abtropfen lassen. Beiseite stellen.

  • 30g Rote Paprika
  • 30g Zuckermais
  • 170g Kidneybohnen

Schritt 3 /16

Die Süßkartoffeln schälen und in Stücke schneiden. Beiseite stellen.

  • 300g *Sweet potatoes

Schritt 4 /16

Knoblauch, geschälte und geviertelte Zwiebeln und grob gehackte Selleriestangen in den Behälter mit dem Ultrablade-Universalmesser geben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und den Mixer 10 Sekunden lang auf Stufe 11 einstellen.

  • 1Zehe Knoblauchzehe
  • 30g Zwiebel
  • 20g Stangensellerie

Schritt 5 /16

Tauschen Sie das Ultrablade-Universalmesser gegen den Misch-/Rühraufsatz aus. Schaben Sie die Seiten herunter und fügen Sie das Olivenöl und das Salz hinzu. Den Deckel ohne Stopfen verriegeln und 4 Minuten lang auf den Modus P1 Stew bei 130 °C einstellen.

  • 1EL Olivenöl
  • 1Prise Salz

Schritt 6 /16

Rote Paprika, abgetropfte Kidneybohnen, Mais und Gewürze in den Behälter geben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und den Mixer 5 Minuten lang auf Stufe 1 bei 95 °C einstellen.

  • 30g Rote Paprika
  • 30g Zuckermais
  • 170g Kidneybohnen
  • 0.5TL Gemahlener Kreuzkümmel
  • 0.5TL Paprikapulver, scharf
  • 1Prise Chilipulver

Schritt 7 /16

Das Tomatenmark und die Passierten Tomaten hinzufügen. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und den Mixer 5 Minuten lang auf Stufe 1 bei 95 °C einstellen.

  • 1TL Tomatenmark
  • 200ml Passierte Tomaten

Schritt 8 /16

Alles in eine Auflaufform gießen. Beiseite stellen.

Schritt 9 /16

Den Behälter ausspülen.

Schritt 10 /16

In den Behälter mit dem Misch-/Rühraufsatz die geschälten und gewürfelten Süßkartoffeln, Sojamilch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver geben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und das Gerät auf Stufe 3 bei 100 °C für 35 Minuten einstellen.

  • 300g *Sweet potatoes
  • 1Prise *Salt
  • 1Prise *Pepper
  • 1Prise *Hot smoked paprika
  • 1EL *Soy milk

Schritt 11 /16

Die Margarine hinzugeben. Den Deckel mit dem Stopfen verschließen und 1 Minute lang auf Stufe 6 mixen.

  • 10g *Margarine

Schritt 12 /16

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Schritt 13 /16

Das Süßkartoffelpüree in die Kidneybohnen-Sauce geben.

  • 300g *Sweet potatoes

Schritt 14 /16

Die Schalotten schälen und fein hacken. Auf das Püree geben.

  • 10g *Shallots

Schritt 15 /16

Mit geriebenem Cheddar bestreuen und 20 Minuten im Ofen überbacken.

  • 100g Geriebener Cheddar

Schritt 16 /16

Heiß servieren.