Bündner Gerstensuppe
Rezept von Theo

Bündner Gerstensuppe

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 100 g Rollgerste, 3-4 Stunden in Wasser eingeweicht

  • 100 g Gut getrocknetes Bündnerfleisch (Rindsfleisch), kleine Würfel geschnitten

  • 30 g Speckwürfel

  • 1 ¼ Wirsing, klein geschnitten

  • 1 ⅓ Knollensellerie, klein gewürfelt

  • 1 ½ Lauchstange, fein geschnitten

  • 2 Karotten, klein geschnitten

  • 1 Kartoffel, klein geschnitten

  • 100 ml Rahm

  • 1.5 l Rinderboullion

  • 30 g Butter

  • 1 EL Frisch gehackte Petersilie

  • 1 EL Frisch gehackte Schnittlauch

  • 1 EL Frisch gehackte Krause Minze (Pfefferminz)

  • 1 Lorbeerblatt

  • Salz, Pfeffer aus der Mühle abschmecken

Zubereitung

Schritt 1 /8

Die eingeweichte Rollgerste ab sieben, etwas trocken

  • 100g Rollgerste, 3-4 Stunden in Wasser eingeweicht

Schritt 2 /8

Gemüse vorbereiten wie beschrieben

  • 1 ¼ Wirsing, klein geschnitten
  • 1 ⅓ Knollensellerie, klein gewürfelt
  • 1 ½ Lauchstange, fein geschnitten
  • 2 Karotten, klein geschnitten
  • 1 Kartoffel, klein geschnitten
  • 1EL Frisch gehackte Petersilie
  • 1EL Frisch gehackte Schnittlauch
  • 1EL Frisch gehackte Krause Minze (Pfefferminz)

Schritt 3 /8

Cook4me einschalten - Manuelle Bedienung - Anbraten wählen, Butter in den Topf geben

  • 30g Butter

Schritt 4 /8

Fleischstücke leicht anbraten

  • 100g Gut getrocknetes Bündnerfleisch (Rindsfleisch), kleine Würfel geschnitten
  • 30g Speckwürfel

Schritt 5 /8

Rollgerste hinzufügen, gut umrühren

  • 100g Rollgerste, 3-4 Stunden in Wasser eingeweicht

Schritt 6 /8

Gemüse dazugeben

  • 1 ¼ Wirsing, klein geschnitten
  • 1 ⅓ Knollensellerie, klein gewürfelt
  • 1 ½ Lauchstange, fein geschnitten
  • 2 Karotten, klein geschnitten
  • 1 Kartoffel, klein geschnitten
  • 1EL Frisch gehackte Petersilie
  • 1EL Frisch gehackte Schnittlauch
  • 1EL Frisch gehackte Krause Minze (Pfefferminz)

Schritt 7 /8

Rinderbouillon dazugeben, restliche Zutaten dazugeben, gut umrühren

  • 100ml Rahm
  • 1.5l Rinderboullion
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle abschmecken

Schritt 8 /8

Programm belassen. Umstellen auf „Garen unter Druck“