BOLOGNESE
Rezept von Chefköchin

BOLOGNESE

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 400 g Rinderhack

  • 125 g Baconwürfel

  • 150 g Sellerie

  • 200 g Karotten

  • 1 Zwiebel

  • 4 Knoblauchzehen

  • 150 ml Rotwein

  • 400 g Stückige Tomaten

  • 2 EL Tomatenmark

  • Salz, Paprika, Italienische Kräuter, Vegeta

  • 2 EL Öl

Zubereitung

Schritt 1 /3

Zutaten zurechtstellen. Sellerie, Karotten, Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

  • 150g Sellerie
  • 200g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen

Schritt 2 /3

C4m auf Braten stellen. Öl erhitzen. Baconwürfel, Zwiebel, Knoblauch und Gemüse gut anbraten. Anschließend aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Hackfleisch anbraten, mit den Gewürzen bestreuen, Tomatenmark anrösten. Gemüse wieder hinzufügen und kurz weiter braten. Mit Rotwein ablöschen und die stückigen Tomaten hinzufügen. Garen unter Druck für 30 Minuten.

  • 400g Rinderhack
  • 125g Baconwürfel
  • 150g Sellerie
  • 200g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 150ml Rotwein
  • 400g Stückige Tomaten
  • 2EL Tomatenmark
  • Salz, Paprika, Italienische Kräuter, Vegeta
  • 2EL Öl

Schritt 3 /3

Nach Ende darzeit die Bolognese bei Bedarf nachwürzen. Dazu gibt es klassisch Spaghetti und geriebener Parmesan. Guten Appetit!