Beerenbrioche
Rezept von E. W.

Beerenbrioche

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 44 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    34 Min.
  • Abkühlen
    1 Std.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 580 g Mehl

  • 1 Ei

  • 40 g Zucker

  • 80 g weiche Butter

  • 250 g Milch

  • 0.5 Würfel Hefe

  • 0.5 Glas Beerenkonfitüre

  • Etwas Butter für die Kastenbackform

  • 1 TL Salz

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /3

Die Zutaten ,außer Konfitüre und etwas Butter für die Form ,in die Prep geben .Teigprogramm 3 einstellen.

  • 580g Mehl
  • 1 Ei
  • 40g Zucker
  • 80g weiche Butter
  • 250g Milch
  • 0.5 Würfel Hefe
  • 1TL Salz
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /3

Kastenform mit Butter ausstreichen ,Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

  • Etwas Butter für die Kastenbackform

Schritt 3 /3

Den fertigen Teig gut 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Er sollte sich im günstigsten Fall verdoppeln. Dann den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen.Rechteck ca 40x60 cm. Beerenkonfitüre auf den Teig streichen. Längsseitig aufrollen und dann auch längs die gesamte Rolle in der Mitte durchschneiden.Es kommt natürlich etwas Konfitüre raus.Ist aber nicht schlimm. Jetzt die Teile mit der Schnittfläche nach oben falten .Wie eine Zieharmonika und in die Kastenform setzen.Ab in den Ofen.Nach ca 25 Minuten mal nachsehen,damit es nicht zu dunkel wird.

  • 0.5 Glas Beerenkonfitüre