Brunnenkressevelouté mit Haselnüssen
Krups
Rezept von Krups

Brunnenkressevelouté mit Haselnüssen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 45 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 1 Wasserkresse (ungefähr 350g)

  • 250 g Kartoffeln

  • 1 Schalotten

  • 30 cl Haselnussmilch

  • 30 cl Wasser

  • 10 cl Sojacreme

  • 70 g Geschälte Haselnüsse

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /5

Die geschälten Haselnüsse in die Schüssel geben und das Knet- und Mahlmesser einsetzen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Die zerkleinerten Haselnüsse auf ein Backblech mit Backpapier legen und für einige Minuten mit dem Grill im Backofen rösten. Zur Seite stellen.

  • 70g Geschälte Haselnüsse

Schritt 2 /5

Die großen Wasserkressestiele entfernen, dann die Wasserkresse in viel kaltes Wasser legen und anschließend trocken schleudern. Die Schalotten schälen und in Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 1 Wasserkresse (ungefähr 350g)
  • 250g Kartoffeln
  • 1 Schalotten
  • Salz, Pfeffer

Schritt 3 /5

Die Wasserkresse, die Kartoffeln und die Schalotte in die Schüssel geben, das Ultrablade-Universalmesser einsetzen, das Wasser und die Haselnussmilch hinzufügen. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 30cl Haselnussmilch
  • 30cl Wasser

Schritt 4 /5

Wenn das Programm beendet ist, die Sojacreme hinzufügen und erneut starten.

  • 10cl Sojacreme

Schritt 5 /5

Das Velouté mit gerösteten Haselnüssen servieren.