Butterbrotkuchen
Krups
Rezept von Krups

Butterbrotkuchen

ratings.0

0/5

  • Gesamtzeit 35 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 180 g Butter

  • 6 Äpfel, geschält und geschnitten

  • 6 Eier

  • 380 ml Milch

  • 180 g Zucker

  • 450 g altes, in Würfel geschnittenes Brot

  • 1 EL Puderzucker

Zubereitung

Schritt 1 /6

Bereiten Sie die Zutaten vor.

  • 180g Butter
  • 6 Äpfel, geschält und geschnitten
  • 6 Eier
  • 380ml Milch
  • 180g Zucker
  • 450g altes, in Würfel geschnittenes Brot

Schritt 2 /6

Eier, Milch, die Hälfte des Zuckers und die Hälfte der geschmolzenen Butter verquirlen. Das Brot dazugeben. 10 Minuten quellen lassen.

  • 180g Butter
  • 6 Eier
  • 380ml Milch
  • 180g Zucker
  • 450g altes, in Würfel geschnittenes Brot

Schritt 3 /6

Die Äpfel in der restlichen Butter und dem Zucker anbraten. Die Mischung in die Form gießen.

  • 6 Äpfel, geschält und geschnitten

Schritt 4 /6

Die Brotmischung in die Form geben. Mit Backpapier abdecken. In das Gerät stellen und 200 ml Wasser in den Kochtopf gießen.

Schritt 5 /6

Unter Druck kochen lassen.

Schritt 6 /6

Die Masse aus der Form in den Behälter stürzen (Anm. der Redaktion: Wir lassen die Masse auf ein Stück Backpapier gleiten und heben den Kuchen damit in die Form zurück, setzen diese wieder ein), mit etwas Puderzucker bestäuben und den Extra Crisp Deckel für 20 Minuten aufsetzen (Backen).