Cremige Hühnersuppe
Rezept von Claudid76

Cremige Hühnersuppe

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 30 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    15 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

6 Personen

  • 500 g Hühnerbrust

  • 3 Karotten

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 700 ml Kochendes Wasser

  • 2 EL Hühnerbrühpulver

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

  • 200 g Champignons

  • Salz, Pfeffer, Paprika, Schnittlauch

  • 2 EL Schmelzkäse leicht

  • 100 g Creme Fraiche

Zubereitung

Schritt 1 /4

Den C4M aufAnbraten mit etwas Öl aufheizen. Die gehackte Zwiebel und den Knobi andünsten. Die in Scheiben geschnittenen Möhren dazugeben, kurz mitdünsten. Die Hühnerbrüste halbieren und zugeben, mit Wasser und Brühpulver aufgießen. Anschließend 10 Minuten unter Druck garen.

  • 500g Hühnerbrust
  • 3 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 700ml Kochendes Wasser
  • 2EL Hühnerbrühpulver

Schritt 2 /4

In einer Extrapfanne die in Scheiben geschnittenen Champignons und die zerkleinerten Frühlingszwiebeln leicht bräunen und zur Seite Stellen.

  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200g Champignons

Schritt 3 /4

Nach dem Abdampfen die Hühnerbrüste mit einer Gabel in mundgerechte Stücke zerrupfen, den Schmelzkäse und Creme fraiche zugeben und abschmecken. Pilzmischung zugeben. Kurz erhitzen auf manuell

  • Salz, Pfeffer, Paprika, Schnittlauch
  • 2EL Schmelzkäse leicht
  • 100g Creme Fraiche

Schritt 4 /4

Wer mag kann Zoodels (Zucchininudeln) in der fertigen Suppe erhitzen (Low Carb). Ansonsten schmecken auch Suppennudeln. Guten Appetit!