Krups
Krups
Rezept von Krups

Dinkelmehl-Kartoffelbrot

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 3 Std. 10 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    1 Std. 20 Min.
  • Abkühlen
    1 Std. 30 Min.

Zutaten

6 Personen

  • 150 g Kartoffeln

  • 1 TL Backhefe

  • 1 TL Zucker

  • 250 ml Wasser

  • 250 g Dinkelmehl

  • 250 g Dinkelvollkornmehl

  • 1.5 TL Salz

  • Wasser

Zubereitung

Schritt 1 /8

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.

  • 150g Kartoffeln

Schritt 2 /8

Gießen Sie 700 ml Wasser in den Mixtopf. Legen Sie die Kartoffeln in den Dampfkorb und drücken Sie auf "Start". Mit der Spitze eines Messers prüfen, ob sie gar sind.

  • 150g Kartoffeln

Schritt 3 /8

Geben Sie die Kartoffeln in eine Salatschüssel, zerdrücken Sie sie mit einer Gabel und lassen Sie sie abkühlen.

  • 150g Kartoffeln

Schritt 4 /8

Leeren Sie das Wasser aus der Schüssel und setzen Sie dann das Knet-/Mahlmesser ein. Hefe, Zucker und Wasser hinzugeben. Den Deckel mit der Kappe verschließen und „Start“ drücken.

  • 1TL Backhefe
  • 1TL Zucker
  • 250ml Wasser

Schritt 5 /8

Das Mehl, die zerdrückten Kartoffeln und das Salz hinzugeben. Verschließen Sie den Deckel ohne Kappe und drücken Sie „Start“, bis Sie einen glatten und gleichmäßigen Teig haben.

  • 150g Kartoffeln
  • 250g Dinkelmehl
  • 250g Dinkelvollkornmehl
  • 1.5TL Salz

Schritt 6 /8

Mit einem sauberen Tuch abdecken. 1 Stunde lang ruhen lassen.

Schritt 7 /8

Den Teig durchkneten und zu einem Laib formen, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

Schritt 8 /8

Dinkelmehl lässt sich leicht durch Weizenmehl ersetzen und erhöht den Nährwert Ihrer Gerichte. Es liefert mehr Mineralsalze und Proteine. Alternativ können Sie für dieses Rezept auch Weizenmehl verwenden.