Dreikönigskuchen mit Äpfeln und Haselnüssen
Krups
Rezept von Krups

Dreikönigskuchen mit Äpfeln und Haselnüssen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    35 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

5 Personen

  • 250 g Äpfel, geschält

  • 1 EL Butter

  • 125 g Butter

  • 125 g Haselnüsse

  • 125 g Puderzucker

  • 2 Stück Eier

  • 2 Stück Blätterteig

  • 1 Stück Eigelb

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. In einer Bratpfanne 1 EL Butter erhitzen und die Apfelwürfel auf großer Hitze 5 Minuten braten.

  • 250g Äpfel, geschält
  • 1EL Butter

Schritt 2 /5

Das Knet-/Mahlmesser einsetzen. Die restliche Butter, die gemahlenen Haselnüsse, den Puderzucker und die verschlagenen Eier in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 125g Butter
  • 125g Haselnüsse
  • 125g Puderzucker
  • 2Stück Eier
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /5

Die Masse mithilfe des Küchenspachtels in die Mitte des Behälters schaben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Diesen Schritt (Stufe 9 / 30 Sek) wiederholen bis der Teig weich ist.

  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /5

Eine Springform (28 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Ein Blatt Blätterteig auf das Springform legen und die Haselnussmasse auf dem Teig verteilen. Dabei einen Rand von 2 cm lassen. Nun die Apfelwürfel auf die Haselnusscreme geben. Die zweite Lage Blätterteig drauflegen und die beiden Teigblätter fest aneinanderdrücken.

  • 2Stück Blätterteig

Schritt 5 /5

Den Kuchen mit Eigelb bestreichen und ungefähr 35 Minuten backen.

  • 1Stück Eigelb