Dreikönigskuchen
Rezept von PM

Dreikönigskuchen

ratings.0

-/5

  • Gesamtzeit 3 Std. 39 Min.
  • Zubereitung
    30 Min.
  • Backen
    39 Min.
  • Abkühlen
    2 Std. 30 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 60 g Butter

  • 500 g Weissmehl oder Zopfmehl

  • 1 TL Salz

  • 100 g Zucker

  • 21 g Frischhefe

  • 225 cl Milch

  • 1 EL Ei

  • 1 EL Hagelzucker

  • 2 EL Kaffeerahm

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /5

Knet-/ und Mahlmesser einsetzen. Milch, Zucker und Hefe (zerbröckelt) in den Topf geben und erwärmen.

  • 100g Zucker
  • 21g Frischhefe
  • 225cl Milch
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /5

Ei, Mehl, Butter und Salz zur Hefemilch in den Topf geben. Teigprogramm P2 Starten und nach dem Durchkneten Teig entnehmen. (Von Hand nochmals kurz kneten)

  • 60g Butter
  • 500g Weissmehl oder Zopfmehl
  • 1TL Salz
  • 1EL Ei
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /5

Teig in eine bemehlte Schüssel geben und mindestens 2h mit einem feuchten Tuch bedeckt, aufgehen lassen. Um circa das doppelte bis dreifache.

Schritt 4 /5

80 g Teig auf wenig Mehl zu kleinen Kugeln formen, mit dem Rest eine grosse Kugel formen. Mittig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. In eine kleine Kugel die Mandel einkneten. Kleine Kugeln mit wenig Abstand rund um die grosse Kugel anordnen. Königskuchen zugedeckt nochmals 30 Minuten aufgehen lassen.

Schritt 5 /5

Backofen auf 190 °C Umluft vorheizen. Kuchen mit Kafferahm bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen. (Es können auch noch Mandelblättchen verwendet werden) In der Ofenmitte 25–30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  • 1EL Hagelzucker
  • 2EL Kaffeerahm