Fischfrikadellen mit Sonnenblumenkernen
Rezept von Det_yvoennchen

Fischfrikadellen mit Sonnenblumenkernen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 35 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    25 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

12 Stücke

  • 750 g Fischfilet

  • 100 g Semmelbrösel

  • 125 ml Milch

  • 90 g Sonnenblumenkerne

  • 1 Möhre

  • 2 TL Salz

  • 2 TL getrocknete Petersilie

  • 0.5 TL Pfeffer

  • 1 große Zwiebel

  • Rapsöl

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /3

Das Ultrablademesser einsetzen. De Möhre und die Zwiebel schälen und jeweils in 4 Teile schneiden. In den Mixtopf geben. Sonnenblumenkerne dazugeben. Bei V12 für 1 Minute zerkleinern. Alle 15 Sekunden öffnen und alles mit dem Spatel wieder in die Mitte schieben.

  • 90g Sonnenblumenkerne
  • 1 Möhre
  • 1 große Zwiebel
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /3

Das Knet-und Mahlmesser einsetzen. Den Fisch in große Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten in den Topf geben und 2x 20 Sekunden mit dem Turboknopf vermengen. Dabei werden die Fischfilets schön fein zerkleinert. Danach das Teigprogramm P1 durchlaufen lassen.

  • 750g Fischfilet
  • 100g Semmelbrösel
  • 125ml Milch
  • 2TL Salz
  • 2TL getrocknete Petersilie
  • 0.5TL Pfeffer
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 3 /3

Wenn die Masse fein genug ist, 12 Frikadellen formen und in reichlich Rapsöl bei mittlerer Stufe auf jeder Seite für 5 Minuten braten.

  • Rapsöl