Fusilli mit Hänchenbruststreifen
Rezept von BryanCardoso

Fusilli mit Hänchenbruststreifen

Bewertung mit 3 Sternen (Durchschnitt)

-/5

  • Gesamtzeit 20 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

2 Personen

  • 350 g Fusilli

  • 1 Zwiebel

  • 400 g Hähnchenbrust

  • 500 ml Hühnerbrühe

  • 150 g Sahne

  • 150 g Spinat

  • 1 EL Zitronensaft

  • 2 EL Öl zum Braten

  • Salz und Pfeffer

  • 250 g Cherrytomaten

  • 2 EL Kräuter der Provence

Zubereitung

Schritt 1 /7

Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen.

  • 400g Hähnchenbrust
  • Salz und Pfeffer
  • 2EL Kräuter der Provence

Schritt 2 /7

1 Große Zwiebel klein schneiden.

  • 1 Zwiebel

Schritt 3 /7

250g Cherrytomaten halbieren.

  • 250g Cherrytomaten

Schritt 4 /7

2 Esselöffel Öl im Topf geben und erhitzen.

  • 2EL Öl zum Braten

Schritt 5 /7

Zwiebel und Hänchenstreifen für ca. 10-15 Minuten anbraten.

  • 1 Zwiebel
  • 400g Hähnchenbrust

Schritt 6 /7

500ml Hühnerbrühe, 350g Fusilli, 150g Sahne, 200g Spinat TK, 1 Esslöffel Zitronensaft, 250g Cherrytomaten im Topf geben und verühren.

  • 350g Fusilli
  • 500ml Hühnerbrühe
  • 150g Sahne
  • 150g Spinat
  • 1EL Zitronensaft
  • 250g Cherrytomaten

Schritt 7 /7

Alles unter Druck für 10 Minuten garen.