Gemüsecurry mit Süßkartoffeln
Krups
Rezept von Krups

Gemüsecurry mit Süßkartoffeln

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 40 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    30 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Stück Ingwer

  • 2 Stück Schalotten

  • 2 Zehe Knoblauch

  • 1 TL Kokosöl

  • 3 TL rote Currypaste

  • 800 g Kokosmilch

  • 400 g Gemüsebrühe

  • 3 TL Sojasauce

  • 0.5 TL Salz

  • 500 g Süßkartoffel

  • 3 Stück Karotten

  • 100 g Zuckerschoten

  • 150 g Brokkoli

  • 1 Stück rote Paprika

  • 1 Stück Zucchini

  • 1 Stück Pak Ckoi

  • 1 EL Limettensaft

  • 1 TL Kurkuma

  • 0.5 TL Kreuzkümmel

  • 2 Prise Pfeffer

  • 240 g Kichererbsen

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Ingwer, Schalotten und Knoblauch in den Behälter geben, diesen verschließen und auf "Start"drücken. Mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 1Stück Ingwer
  • 2Stück Schalotten
  • 2Zehe Knoblauch
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /6

Kokosöl und Currypaste zugeben, den Behälter wieder verschließen und "starten".

  • 1TL Kokosöl
  • 3TL rote Currypaste

Schritt 3 /6

Ultrablade-Universalmesser durch den Misch-/Rühraufsatz ersetzen. Kokosmilch, Gemüsebrühe, Sojasauce und Salz zugeben, den Behälter verschließen und "starten".

  • 800g Kokosmilch
  • 400g Gemüsebrühe
  • 3TL Sojasauce
  • 0.5TL Salz
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Süßkartoffel-Würfel zugeben, den Behälter verschließen und "Starten".

  • 500g Süßkartoffel

Schritt 5 /6

Karotten, Zuckerschoten, Brokkoli, Paprika, Zucchini und Pak Choi zugeben. Einmal mit dem Spatel umrühren, so dass das Gemüse von der Flüssigkeit bedeckt ist. Den Behälter verschließen und "starten".

  • 3Stück Karotten
  • 100g Zuckerschoten
  • 150g Brokkoli
  • 1Stück rote Paprika
  • 1Stück Zucchini
  • 1Stück Pak Ckoi

Schritt 6 /6

Limettensaft, Kurkuma, Kreuzkümmel, Pfeffer und Kichererbsen zugeben, mit dem Spatel einmal vermengen, den Behälter verschließen und "Start" drücken.

  • 1EL Limettensaft
  • 1TL Kurkuma
  • 0.5TL Kreuzkümmel
  • 2Prise Pfeffer
  • 240g Kichererbsen