Gewürzpaste für Gemüsebrühe
Rezept von Uschmuck

Gewürzpaste für Gemüsebrühe

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 1 Std. 12 Min.
  • Zubereitung
    45 Min.
  • Backen
    27 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 50 g Parmesan in Stücken 3 cm

  • 200 g Staudensellerie in Stücken

  • 250 g Möhren in Stücken

  • 100 g Zwiebeln, halbiert

  • 150 g Zucchini in Stücken

  • 100 g Tomaten in Stücken

  • 1 Knoblauchzehe

  • 50 g Frische Champignons

  • 1 Lorbeerblatt getrocknet

  • 6 Zweiglein, gemischte frische Kräuter z.B. Basilikum, Rosmarin, Salbei) abgezupft

  • 4 Stängle Petersilie

  • 120 g Grobes salz

  • 30 g Trockener Weißwein oder 30 g Wasser

  • 1 EL Olivenöl

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Dampfgareinsatz
    Dampfgareinsatz
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Parmesan in den Mixtopf geben, zerkleinern und umfüllen.

  • 50g Parmesan in Stücken 3 cm
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 2 /4

Staudensellerie, Möhren, Zwiebeln, Tomaten, Zucchini, Knoblauch, Champignons, Lorbeerblatt, gemischte Kräuter und Petersilie in den Mixtopf geben,zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • 200g Staudensellerie in Stücken
  • 250g Möhren in Stücken
  • 100g Zwiebeln, halbiert
  • 150g Zucchini in Stücken
  • 100g Tomaten in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Frische Champignons
  • 1 Lorbeerblatt getrocknet
  • 6 Zweiglein, gemischte frische Kräuter z.B. Basilikum, Rosmarin, Salbei) abgezupft
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /4

Salz, Wein und Olivenöl zugeben und 25-30 min einkochen. Die Mischung dickt dabei ein und wird ziemlich trocken.

  • 120g Grobes salz
  • 30g Trockener Weißwein oder 30 g Wasser
  • Dampfgareinsatz

Schritt 4 /4

Gareinsatz zur Seite stellen, geriebenen Parmesan zugeben,1 Min./Stufe 4-7 schrittweise ansteigend pürieren, Paste in ein Schraubglas umfüllen und abkühlen lassen, bevor sie verwendet oder im Kühlschrank aufbewahrt wird.

  • 50g Parmesan in Stücken 3 cm
  • 200g Staudensellerie in Stücken
  • 250g Möhren in Stücken
  • 100g Zwiebeln, halbiert
  • 150g Zucchini in Stücken
  • 100g Tomaten in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Frische Champignons
  • 1 Lorbeerblatt getrocknet
  • 6 Zweiglein, gemischte frische Kräuter z.B. Basilikum, Rosmarin, Salbei) abgezupft
  • 4 Stängle Petersilie
  • 120g Grobes salz
  • 30g Trockener Weißwein oder 30 g Wasser
  • 1EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz