Krups
Krups
Rezept von Krups

Glutenfreie Avocado-Pfannkuchen

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 25 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    10 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 300 g saure Milch

  • 200 g glutenfreies Mehl

  • 2 Stück Eier

  • 1 Beutel Päckchen Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 3 Stück sehr reife Avocados

  • 2 Stück Zitronen

  • 1 EL Kümmel

  • 0.25 Stück Granatapfel

Zubereitung

Schritt 1 /7

Milch, Eier und Salz in die Schüssel des Mixers geben und auf niedriger Stufe mixen.

  • 300g saure Milch
  • 2Stück Eier
  • 1Prise Salz

Schritt 2 /7

Mehl und Backpulver hinzufügen und die Geschwindigkeit bei Bedarf erhöhen.

  • 200g glutenfreies Mehl
  • 1Beutel Päckchen Backpulver

Schritt 3 /7

Wenn der Teig völlig glatt ist, einige Minuten ruhen lassen.

Schritt 4 /7

Etwas Öl in einer heißen Pfanne erhitzen und den Teig hineingeben, um schöne, runde Pfannkuchen von 8 cm Durchmesser zu formen.

Schritt 5 /7

Als Nächstes 2 Avocados schälen und würfeln. Pürieren Sie sie mit dem Limettensaft und einer Prise Salz, bis sie glatt sind.

  • 1Prise Salz
  • 3Stück sehr reife Avocados
  • 2Stück Zitronen

Schritt 6 /7

Die restliche Avocado in hübsche Scheiben schneiden und für die Dekoration beiseite stellen. Den Granatapfel entkernen.

  • 3Stück sehr reife Avocados
  • 0.25Stück Granatapfel

Schritt 7 /7

Zum Verzieren der Pfannkuchen die Avocado Scheiben darauf legen, mit dem Avocadopüree beträufeln und mit Granatapfelkernen und Kümmel garnieren.

  • 3Stück sehr reife Avocados
  • 1EL Kümmel
  • 0.25Stück Granatapfel