Krups
Krups
Rezept von Krups

Glutenfreie Falafel aus roten Linsen

ratings.0

-/5 -

  • Gesamtzeit 35 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Zutaten

4 Personen

  • 200 g rote Linsen

  • 1 rote Zwiebel

  • 1 Karotte

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 TL Currypulver

  • 30 g glutenfreies Mehl

  • 20 cl saure Milch

  • 0.5 Bündel glatte Petersilie

  • 0.5 Bündel Koriander

  • 1 Zitrone

  • 2 Thymianzweige

  • 2 EL Tahin

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1 /9

Die rote Zwiebel, die Karotte und die Knoblauchzehe schälen.

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe

Schritt 2 /9

Das Gemüse pürieren, bis es in kleine Stücke zerfällt.

  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Knoblauchzehe

Schritt 3 /9

In der Zwischenzeit die Linsen in kochendem Wasser kochen, bis sie weich sind.

  • 200g rote Linsen

Schritt 4 /9

Abgießen und mixen, bis sie so fein wie möglich gemahlen sind.

Schritt 5 /9

In einer Pfanne das zerkleinerte Gemüse in etwas Olivenöl anbraten. Mit einem Teelöffel Curry und den Thymianblättern würzen.

Schritt 6 /9

In einer Rührschüssel die gemahlenen roten Linsen, das gekochte Gemüse und 30 g glutenfreies Mehl vermischen.

Schritt 7 /9

Die Mischung zu schönen, gleichmäßigen Bällchen formen und goldbraun braten.

Schritt 8 /9

Sauermilch, Zitronensaft, Tahini und die gewaschenen Kräuter in den Mixer geben.

Schritt 9 /9

Auf höchster Stufe 30 Sekunden lang pürieren, bis die Masse glatt ist.