Glutenfreies Kurkumabrot
Krups
Rezept von Krups

Glutenfreies Kurkumabrot

ratings.0

0/5

  • Gesamtzeit 55 Min.
  • Zubereitung
    10 Min.
  • Backen
    45 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (7)

Zutaten

4 Personen

  • 100 g Quinoa-Mehl

  • 100 g Braunes Reismehl

  • 100 g Kartoffelstärke

  • 50 g Gemahlene Mandeln

  • 2 Eier

  • 2 TL Meersalz

  • 2 TL Kurkuma

  • 1 TL Backpulver

  • 2 TL Apfelessig

  • 200 ml *Water

  • Samen (Zucchini, Sonnenblumen, etc.)

Zubereitung

Schritt 1 /6

Die Zutaten vorbereiten.

  • 100g Quinoa-Mehl
  • 100g Braunes Reismehl
  • 100g Kartoffelstärke
  • 50g Gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 2TL Meersalz
  • 2TL Kurkuma
  • 1TL Backpulver
  • 2TL Apfelessig
  • 200ml *Water
  • Samen Samen (Zucchini, Sonnenblumen, etc.)

Schritt 2 /6

Die trockenen Zutaten mischen. Die Eier hinzufügen und verrühren. Nach und nach den Essig und das Wasser hinzugeben und gut verrühren.

  • 100g Quinoa-Mehl
  • 100g Braunes Reismehl
  • 100g Kartoffelstärke
  • 50g Gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 2TL Meersalz
  • 2TL Kurkuma
  • 1TL Backpulver
  • 2TL Apfelessig
  • 200ml *Water

Schritt 3 /6

Die Samen hinzufügen und verrühren.

Schritt 4 /6

In eine Backform (Zubehör) gießen und mit Backpapier abdecken. In den Dampfgareinsatz stellen und 200 ml Wasser in den Kochtopf gießen.

  • 200ml *Water
  • Samen Samen (Zucchini, Sonnenblumen, etc.)

Schritt 5 /6

Unter Druck garen

Schritt 6 /6

Aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden.