Hähnchen süß-sauer
Rezept von Jacko

Hähnchen süß-sauer

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 50 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    45 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 6 EL Essig

  • 6 EL Zucker

  • 1 TL Salz

  • 2 EL Tomatenmark

  • 2 EL Sojasouce

  • 2 TL Sesamöl

  • 2 EL Speisestärke

  • 1 Dose Annanasstücke

  • 1 Paprika

  • 300 g Hähnchenstreifen

  • 2 TL Öl

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Misch-/Rühraufsatz einsetzen. 2 El Öl und Fleich hinzufügen. Deckel schließen, verriegeln und auf „Start“ drücken. Parallel die Annanasdose abgießen und den Saft dabei auffangen, er wird später noch benötigt

  • 300g Hähnchenstreifen
  • 2TL Öl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /3

Speisestärke mit etwas Wasser anrühren, bis alle Klümpchen weg sind. Dann zusammen mit Essig, Zucker, Salz, Tomatenmark, Sojasouce und Sesamöl in den Topf geben. Deckel schließen, verriegeln und auf „Start“ drücken. Nach ca. 5 min die Flüßigkeit aus der Annanasdose hinzugeben.

  • 6EL Essig
  • 6EL Zucker
  • 1TL Salz
  • 2EL Tomatenmark
  • 2EL Sojasouce
  • 2TL Sesamöl
  • 2EL Speisestärke
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Paprika in streifen schneiden und zusammen mit den Annanasstücken dazu geben. Deckel schließen, verriegeln und auf „Start“ drücken.

  • 1 Dose Annanasstücke
  • 1 Paprika
  • Misch-/Rühraufsatz