Hähnchencurry one Pot
Rezept von Sabrinazweikinder

Hähnchencurry one Pot

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 47 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    42 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1 Zucchini, geschält, geviertelt

  • 8 Möhren, geschält, geviertelt

  • 200 Reis

  • 600 Hühnerbrühe

  • 2 TL Currypaste

  • 1 EL Salz

  • 2 EL Curry

  • 1 Becher Creme Frainche

  • 150 g Zuckerschoten

  • Pfeffer, abschmecken

  • 300 Hähnchenbrust, mundgerechte Stücke

Zubehör

  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser
  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /3

Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden. Knet- und Mahlmesser einsetzen. Möhren und Zuchchinie in den Topf geben. Deckel draufsetzen, einrasten und auf Start drücken.

  • 1 Zucchini, geschält, geviertelt
  • 8 Möhren, geschält, geviertelt
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 2 /3

Zerkleinertes Gemüse zur Seite schieben. Knet- und Mahlmesser rausnehmen und Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Hähnchenbrust in den Topf geben. Deckel draufsetzen, einrasten und auf Start drücken.

  • 300 Hähnchenbrust, mundgerechte Stücke
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /3

Restliche Zutaten ( Zuckerchoten, Reis, Currypaste, Salz, Curry, Hühnerbrühe, ) in den Topf geben. Deckel draufsetzen, einrasten und auf Start drücken. Nach 30 Minuten auf Stopp drücken. Deckel öffnen. Creme Frainche in den Topf geben. Deckel draufsetzen, einrasten und auf Start drücken. Mit Pfeffer abschmecken.

  • 200 Reis
  • 600 Hühnerbrühe
  • 2TL Currypaste
  • 1EL Salz
  • 2EL Curry
  • 1 Becher Creme Frainche
  • 150g Zuckerschoten
  • Pfeffer, abschmecken
  • Misch-/Rühraufsatz