Hühnerfrikassee
Krups
Rezept von Krups

Hühnerfrikassee

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 35 Min.
  • Zubereitung
    15 Min.
  • Backen
    20 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

4 Personen

  • 40 g Butter

  • 4 EL Mehl, Instant

  • 300 ml Geflügelfond

  • 300 ml Milch

  • 600 g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten

  • 2 Möhren, in dünnen Scheiben

  • 200 g Erbsen TK, aufgetaut

  • 250 g kleine Champignons, Dose

  • 1 Glas Spargelstücke, abgetropft 170g

  • 1 EL kleine Kapern

  • 1 Prise Curry

  • Nach Belieben:

  • 1 TL Worchester-Sauce

  • 1 TL Zitronensaft

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz

Zubereitung

Schritt 1 /4

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Die Butter in den Behälter geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Nach 2 Minuten das Mehl durch die Öffnung im Deckel einrieseln lassen. (Sie werden automatisch einen Nachricht auf Ihr Handy oder Tablet erhalten)

  • 40g Butter
  • 4EL Mehl, Instant
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /4

Den Geflügelfond und die Milch durch die Öffnung im Deckel zugeben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken.

  • 300ml Geflügelfond
  • 300ml Milch
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 3 /4

Das Hähnchenfleisch in die Sauce geben. Deckel schließen, verriegeln und auf "Start" drücken. Wenn Sie die Möhrchen gerne weich haben, dann diese jetzt ebenfalls zugeben. Ansonsten in 5 Minuten. Je nachdem jetzt die Möhrenscheiben und auf jeden Fall die Erbsen durch die Öffnung im Deckel zugeben. Nach 10 Minuten die Champignons, die Spargelstücke und die Kapern zufügen. (Sie werden automatisch einen Nachricht auf Ihr Handy oder Tablet erhalten)

  • 600g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
  • 2 Möhren, in dünnen Scheiben
  • 200g Erbsen TK, aufgetaut
  • 250g kleine Champignons, Dose
  • 1Glas Spargelstücke, abgetropft 170g
  • 1EL kleine Kapern
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /4

Abschmecken und nach Belieben Zitronensaft oder Worchester-Sauce unterrühren.

  • 1TL Worchester-Sauce
  • 1TL Zitronensaft