Hackfleischrisotto
Rezept von melle0892

Hackfleischrisotto

Bewertung mit 4 Sternen (Durchschnitt)

4/5

  • Gesamtzeit 38 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    33 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 1 EL Olivenöl

  • 250 g Rinderhackfleisch

  • 2 Karotten

  • 1 Lauchzwiebeln

  • 250 g Risottoreis

  • 650 ml Wasser

  • Gemüsebrühe

  • Salz

  • Pfeffer

  • 300 g Passierte Tomaten

  • 8 Cocktailtomaten

  • 1 EL Olivenöl

  • Parmesankäse

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Rinderhackfleisch und 1 Esslöffel Olivenöl in den Topf geben.

  • 1EL Olivenöl
  • 250g Rinderhackfleisch
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /6

Gebratenes Hackfleisch aus dem Topf nehmen und separat aufbewahren. Ultrablade einsetzen. Karotten schälen und in große Stücke schneiden. Lachzwiebel in Stücke schneiden. Karotten und Lauchzwiebel in den Topf geben.

  • 2 Karotten
  • 1 Lauchzwiebeln
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /6

Mischaufsatz einsetzen. Zutaten mit dem Spachtel nach unten verteilen. Olivenöl hinzugeben und andünsten lassen.

  • 1EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /6

Risottoreis hinzugeben

  • 250g Risottoreis
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /6

Wasser hinzugeben. Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack hinein. Passierte Tomaten und halbierte Cocktailtomaten hinzugeben. 23 min kochen.

  • 650ml Wasser
  • Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300g Passierte Tomaten
  • 8 Cocktailtomaten
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /6

Gericht abschmecken, ggf. nachwürzen. Ansonsten Servieren und bei Bedarf mit Parmesankäse bestreuen.

  • Parmesankäse