Hackfleischrisotto
Rezept von Miathalia

Hackfleischrisotto

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 37 Min.
  • Zubereitung
    5 Min.
  • Backen
    32 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (4)

Zutaten

3 Personen

  • 300 g Rinderhackfleisch

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 Möhre

  • 1 Selleriestange

  • 1 Schalotte

  • 300 g Risottoreis

  • 650 ml Wasser

  • 1 EL Gemüsepaste (oder Gemüsebrühe)

  • 400 g Passierte Tomaten

  • 1 Lorbeerblatt

  • 1 TL Salz

  • 1 TL Pfeffer

  • 0.5 TL Zucker

  • 20 g Butter

  • 30 g Parmesan

Zubehör

  • Misch-/Rühraufsatz
    Misch-/Rühraufsatz
  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser

Zubereitung

Schritt 1 /7

Hackfleisch mit etwas Salz und Pfeffer würzen, mit einem EL Olivenöl und mit Hilfe des Misch- und Rühraufsatzes garen. Danach umfüllen und beiseite stellen.

  • 300g Rinderhackfleisch
  • 1EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 2 /7

Das Ultrablade-Messer einsetzen, die Möhre, den Sellerie und die Schalotte in grobe Stücke geschnitten in den Topf geben und zerkleinern.

  • 1 Möhre
  • 1 Selleriestange
  • 1 Schalotte
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /7

Den Misch- und Rühraufsatz wieder einsetzen, das Gemüse mit dem Spatel nach unten schieben, 1 EL Öl hinzugeben und garen lassen.

  • 1EL Olivenöl
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 4 /7

Den Risottoreis in den Topf geben und zusammen mit dem Gemüse dünsten.

  • 300g Risottoreis
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 5 /7

Wasser, Gemüsepaste oder wahlweise einen Brühwürfel, passierte Tomaten, das Lorbeerblatt sowie Salz, Pfeffer und Zucker in den Topf geben und mit dem Spatel verrühren. Danach 12 Minuten garen.

  • 650ml Wasser
  • 1EL Gemüsepaste (oder Gemüsebrühe)
  • 400g Passierte Tomaten
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1TL Salz
  • 1TL Pfeffer
  • 0.5TL Zucker
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 6 /7

Das Hackfleisch und die Butter hinzugeben und weitere 10 Minuten garen.

  • 300g Rinderhackfleisch
  • 20g Butter
  • Misch-/Rühraufsatz

Schritt 7 /7

Das Risotto ist fertig, jetzt nur noch den Parmesan mit dem Spatel unterrühren und sofort servieren.

  • 30g Parmesan