Haferflocken-Quark-Brot zum Abnehmen
Rezept von Sandra

Haferflocken-Quark-Brot zum Abnehmen

Bewertung mit 5 Sternen (Durchschnitt)

5/5

  • Gesamtzeit 26 Min.
  • Zubereitung
    20 Min.
  • Backen
    6 Min.
  • Abkühlen
    0 Min.

Kompatible Geräte (2)

Zutaten

4 Personen

  • 500 g Magerquark

  • 250 g kernige Haferflocken (Vollkorn)

  • 250 g zarte Haferflocken (Vollkorn)

  • 1 TL Salz

  • 3 Eier Gr. M

  • 2 Päckchen Backpulver

  • 1 Apfel, Alternativ Karotte

Zubehör

  • Ultrablade-Universalmesser
    Ultrablade-Universalmesser
  • Knet-/Mahlmesser
    Knet-/Mahlmesser

Zubereitung

Schritt 1 /6

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2 /6

Apfel oder Karotte schälen und anschließend zerkleinern.

  • 1 Apfel, Alternativ Karotte
  • Ultrablade-Universalmesser

Schritt 3 /6

Quark und Haferflocken hinzugeben.

  • 500g Magerquark
  • 250g kernige Haferflocken (Vollkorn)
  • 250g zarte Haferflocken (Vollkorn)
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 4 /6

Salz, Eier und Backpulver hinzufügen und nochmals vermengen.

  • 1TL Salz
  • 3 Eier Gr. M
  • 2 Päckchen Backpulver
  • Knet-/Mahlmesser

Schritt 5 /6

Teig in eine Brotform formen und für 15 Minuten ruhen lassen.

Schritt 6 /6

Ab in den Ofen für etwa 45 Minuten.